^
Eyecatcher
 
Sie sind hier:

Herzlich Willkommen

Lieber Besucher, herzlich Willkommen auf den Seiten der Grundschule Rülzheim. Hier finden Sie wichtige Informationen rund um das Schulleben. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern....

„Inklusion beginnt mit der Wahrnehmung von Vielfalt“


Schwerpunktschule
Wir arbeiten seit mehr als einem Jahrzehnt inklusiv. Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen erhalten gemeinsam integrativen Unterricht durch die Unterstützung des gesamten Lehrerteams. Zur gezielteren Förderung arbeiten zwei Förderschulkollegen an der Schule. Ergänzt wird die Arbeit durch eine pädagogische Fachkraft. Seit Februar 2015 sind wir Modellschule für das Projekt „Schulassistenz 4+1“ des Landkreises Germersheim. Das Modell wurde im Juni 2016 durch den Jugendhilfeausschuss der Kreisverwaltung GER als sehr positiv bewertet und ist seitdem fester Bestandteil an unserer Schule.

Seit dem Schuljahr 2013/14 arbeiten wir daran, uns pädagogisch neu auszurichten. Wir haben eigens dafür zwei Studientage genutzt, um inhaltlich-fachlich arbeiten zu können. Dabei spielt die Diagnostik, vorrangig in den Klassen 1 und 2 eine wichtige Rolle, ebenso die individuelle Förderung unter dem Gesichtspunkt der „Discemotorik“. In der Eingangsstufe legen wir besonderen Wert auf die Unterstützung im Bereich der Pränumerik, um den unterschiedlichen mathematischen Kompetenzen der Kinder gerecht zu werden. Projekte sozialer Art fördern den Gemeinschaftssinn der Klassengemeinschaft.

Elternbrief Weihnachten Corona, 16.12.2020

Liebe Eltern,
der Lockdown läuft und Sie wissen, dass diese Woche die Präsenzpflicht für Ihre Kinder aufgehoben ist. Die Elternabfrage lief bereits am Sonntag bezüglich der Abfrage für die Betreuung. Vielen Dank für die zeitnahen Rückmeldungen und für die Umstände, dass Sie Ihre Kinder möglichst zu Hause lassen können und die Betreuung ermöglichen. Wir sind dennoch vor Ort, auch die betreute Grundschule ist offen bis zum Freitag.
Die Ferien beginnen offiziell am Montag, den 21.12.2020 und enden am 04.01.2021. Dann starten wir in Szenario 3 – Homeschooling bzw. Fernunterricht für alle Schülerinnen und Schüler...

ganzen Elternbrief lesen, auch zu finden unter "Downloads"


Notbetrieb in den Grundschulen

Regelungen für Grundschulen ab 4. Januar 2021
Liebe Eltern,
seit Mittwoch, 16. Dezember, gilt der Lockdown in ganz Deutschland. Um das Infektionsgeschehen in den Griff zu bekommen und die Zahl der Neuinfektionen deutlich zu senken, haben sich Bund und Länder auf verschiedene Maßnahmen verständigt.
Eine der wichtigsten ist die Kontakteinschränkung, die Sie bereits aus dem „Lockdown Light“ seit November kennen und die nun noch einmal verschärft wurde.
Auch unsere Grundschulen sind davon betroffen. Aus diesem Grund sollen Kinder in der Zeit bis einschließlich Freitag, 15. Januar, möglichst im Fernunterricht zu Hause unterrichtet werden. Sie leisten damit einen Beitrag zur Kontaktreduzierung – auch durch das Wegfallen des Hinbringens und Abholens der Kinder...

ganzen Artikel lesen, auch zu finden unter "Downloads"


Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz

gültig ab 03.12.2020, ersetzt das Merkblatt vom 13. August 2020
Hinweise für Eltern, Sorgeberechtigte und Personal

Unter Berücksichtigung der aktuellen Infektionslage gilt:

  • Kinder und Jugendliche dürfen die Einrichtung (Kita oder Schule) nicht besuchen, auch wenn sie unter einem Infekt mit nur schwachen Symptomen leiden (z.B. leichter Schnupfen, leichter/ge-legentlicher Husten). Erst wenn der Allgemeinzustand nach 24 Stunden gut ist und keine weiteren Krankheitszeichen dazugekommen sind, darf die Kita oder die Schule wieder besucht werden.
  • Wenn Kinder und Jugendliche unter stärkeren Symptomen leiden, insbesondere Atemwegs- und/oder Grippesymptome (z.B. Fieber, trockener Husten, Geruchs- oder Geschmacksverlust oder auch Gelenk- und Muskelschmerzen) oder verstärken sich die zunächst nur leichten Symptome, entscheiden die Eltern über die Notwendigkeit einer ärztlichen Beratung. Die behandelnde Ärztin/der behandelnde Arzt entscheidet über die Durchführung eines SARS-CoV-2-Tests.
  • Wird ein Test durchgeführt, bleiben die Kinder und Jugendlichen mindestens bis zur Mitteilung des Ergebnisses zu Hause.
  • Ist das Testergebnis negativ, gelten die Voraussetzungen zur Wiederzulassung wie oben beschrieben.
  • Ist das Testergebnis positiv, sind die Vorgaben und Regelungen des Gesundheitsamtes zu beachten. Das Kind oder der Jugendliche muss mindestens 48 Stunden symptomfrei sein und darf frühestens 10 Tage nach Symptombeginn die Kita oder Schule wieder besuchen.
  • Zur Wiederzulassung des Besuchs einer Einrichtung sind kein negativer Virusnachweis und auch kein ärztliches Attest notwendig.
  • Wenn ein Geschwisterkind oder ein Elternteil Kontakt zu einem bestätigten COVID-19-Fall hatte, müssen nur die Kontaktperson selber, nicht aber die anderen Familienangehörigen zu Hause bleiben, solange die Kontaktperson keine Krankheitssymptome entwickelt oder positiv getestet wird.

Masernschutzgesetz

Liebe Eltern,
aktuell dominiert das Thema Corona überall, insbesondere auch das Schulleben. Dennoch darf das Thema „Masernschutz“ nicht verloren gehen. Hier die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst:
Am 1. März 2020 tritt das "Gesetz für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention" (Masernschutzgesetz) in Kraft. Für die Schule sind die darauf basierenden Neuregelungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) maßgeblich. Diese sind ab dem 1. März 2020, in Teilen mit einer Übergangsfrist bis zum 31. Juli 2021, umzusetzen.

zu den Formularen >>>>



CoronaAktuelle Informationen zu Schließungen im Zusammenhang mit Corona

Notbetrieb in den Grundschulen, Regelungen ab 4. Januar 2021
Elternbrief Weihnachten Corona 16.12.2020
6. Hygieneplan - Corona an Schulen 03.12.2020
Merkblatt Umgang mit Erkältungs- & Krankheitssymptomen in Kita und Schule 03.12.2020
Elternschreiben Herbstferien 09.10.2020 (PDF 0.3 MB)
Elternbrief 25.08.2020 (PDF 0.3 MB)
Elternschreiben Schuljahresbeginn 13.08.2020 (PDF 0.3 MB)
Elternbrief Einschulung – Uhrzeiten Informationen! 12.08.2020 (PDF 0.1 MB)
Elternbrief Schulstart Klasse 2 bis 4 11.08.2020 (PDF 0.1 MB)
Elternschreiben Änderungen EB Einschulung 2020 05.08.2020 (PDF 0.1 MB)
Elternschreiben Umgang mit Corona-Virus im neuen Schuljahr 03.07.2020 (PDF, 0.1 MB)
Elternschreiben Ministerium 02.07.2020 (PDF, 0.1 MB)
Schulbuchlisten Schuljahr 2020/2021 >>>>

Weitere wichtige Elterninfos >>>>

zum Newsarchiv